Restaurant Cross-Over

Zurück zur ÜbersichtZurück zur Übersicht

Restaurant Cross-Over

Think global, design local

Wenn Sie auf der Suche nach spannenden Kontrasten und inspirierender Vielfalt sind, ist das Restaurant Cross-over der richtige Ort für Sie. Der Name ist Programm: Hier finden Sie von allem das Beste – regionale und internationale Küche, bekannte Qualität und moderne Gastronomie, historische Räume und modernen Style, Lehmputz und farbigen Samt.

Die Vielfalt der Welt als Vorbild

„Das ‚Cross-over‘ hat ein modern-stylisches Ambiente, wie man es auch in Metropolen wie New York, London oder Paris finden könnte“, beschreibt der Geschäftsführer des Hotels Johannes Gessler. Das Restaurant gehört zum Hotel Schloss Reinach, ein historischer Gutshof im Schwarzwald, südwestlich von Freiburg im Breisgau.

Das jahrhundertalte Gebäude ist nicht unbedingt der Ort, an dem Sie solch eine stylische Innenarchitektur vermuten würden. Sessel, bezogen mit buntschimmerndem Samt in grün, violett und blau dazu Sichtschutzelemente mit bronzefarbenen Ornamenten und floraler Schmuck, der die Farben der Stühle aufgreift. Hier kann sich auch das Auge sattsehen.

Lehm als Anker im hier und jetzt

Bei allem internationalen Flair ist die Inneneinrichtung nicht beliebig. Alle Wände sind mit einem Lehmputz in einem dunklen Gelbton verputzt. Die Farbe passt perfekt zu den alten sichtbaren Holzbalken und -brettern der Decke und den rustikalen Fliesen.

Auffällig ist die Putzoberfläche. Sie ist grob strukturiert und nur partiell geglättet. Das verleiht ihr Dreidimensionalität und eine lebendige Farbigkeit. Der Stuckateurmeister Thomas Glück nennt die von ihm entwickelte Technik Black-forest-Artstyle.

Der Lehm erinnert Sie auf angenehme Weise daran, wo Sie sich befinden: in einem Baudenkmal im Schwarzwald. Er ist eine Hommage an historische Bauweisen, eine lokale Komponente in dem internationalen Style und durch die kreative Struktur eine perfekte Ergänzung. Zudem sorgt er für ein angenehmes Raumklima und bindet Gerüche. Beides Wohlfühlfaktoren in dem großen Speiseraum.

Veränderung als Konstante

Das Cross-over ist eins von drei Restaurants im Hotelressort Schloss Reinach. In dem historischen Gutshof mit dem dreiseitig umschlossenen Hof können Sie feiern, tagen oder einfach entspannen.

Neben dem tollen Ambiente und den modernen Zimmern hat die Sterne-Gastronomie das Haus über die Grenzen des Schwarzwalds bekannt gemacht. 2020 entschieden sich die Besitzer zwei der drei Restaurants umzugestalten und ihnen ein neues gastronomisches Konzept zu geben. So finden Sie nicht nur gestalterisch einen Mix aus Regionalem und Internationalem, sondern auch kulinarisch von allem das Beste. Wählen Sie das Passende für sich aus.

Mehr lesen »

Lehm-Besonderheit:

Lehmbaustoffe von CLAYTEC als zeitgemäße Begleiter

Lehm ist ein Universaltalent – nicht nur, was das Raumklima und die Bauphysik betrifft, sondern auch gestalterisch. Kaum ein Material kann so vielseitig und kreativ eingesetzt werden. Damit wird Lehm für jede Innenarchitektur zum passenden Begleiter.

In der modern-opulenten Innenraumgestaltung des Restaurants Cross-over bilden die Lehmverputzten Wände mit der rauen Oberflächenstruktur einen spannenden Kontrast zu den samtbezogenen Sesseln und bronzefarbenen Sichtschutzelementen.

Für die besondere Oberflächenstruktur hat der Stuckateurmeister Thomas Glück Lehm- Unterputz und Lehm-Oberputz grob von CLAYTEC in einer Schichtstärke von bis zu 5 cm aufgetragen und naturstrukturiert. Dadurch kommen die Farben – weiß und gelb – besonders lebendig und intensiv. Eine anschließende Bienenwachslasur verfestigt die Oberfläche.

Details zum Objekt:

Kommentar verfassen

Objekt auf der Karte

Schreibe einen Kommentar:


Modal schliessen
Modal schliessen
Modal schliessen

Mehr Informationen zu den Baustoffen anfordern

  • Lehmputz
Bitte bestätigen Sie, dass wir Ihnen Informationen zusenden sollen.