Annas Stube

Zurück zur ÜbersichtZurück zur Übersicht

Annas Stube

Hier ist dunkelrot die Farbe der Gastfreundschaft

Wenn Sie das Innere des liebevoll sanierten historischen Häuschens betreten, spüren Sie eine tiefe Ruhe und entspannte Gemütlichkeit. Verantwortlich dafür ist der Lehmputz in einem warmen Rostrot. Die Besitzerin, Gastgeberin und Interior Designerin Ines Bitsch wählte Farbe und Material ganz bewusst aus.

Sanierung auf einem neuen Niveau – Urlaub auch

Die stilvolle Wandgestaltung ist typisch für die Haltung, mit der Ines Bitsch das alte Bauernhaus aus dem Dornröschenschlaf weckte. Sie können das Historische noch in vielen Details entdecken – erleben aber gleichzeitig höchsten Wohnkomfort und ein gesundes Raumklima.

Lehm begeisterte Ines Bitsch nicht nur als traditionelle Wandverkleidung mit modernen wohn- und baugesunden Eigenschaften für den offenen Wohn- und Schlafraum. Das dunkel Rot des Lehmputzes – erreicht durch die Zugabe farbiger Tonerde – verbindet die vielen liebevollen Details zu einem gemütlichen Ganzen.

Nehmen Sie Platz am alten Esstisch – an ihm verweilten schon unzähligen Menschen. Wärmen Sie sich am sanierten und modernisierten Ofen mit den fein ziselierten Kacheln aus dem Jahr 1825. Entdecken Sie wie wohltuend die Neuinterpretation von Bewährtem ist.

Modernes Tiny-Ferienhaus in historischem Gemäuer

„Annas Stube“ komplettiert ein Ensemble von drei Ferienhäusern – alle entstanden aus einem alten Bauernhof und einem ambitionierten Traum. Bereits die Lage am Rand des Schwarzwalds in einer der besten Weinbauregionen Deutschlands verspricht Erholung und Lebensfreude.

Bis zur Sanierung war Annas Stube das Wohngebäude des 400 Jahre alten Bauernhofes. Ines Bitsch verwandelte es in einen einzigen zweigeschossigen Raum.

Die beiden zweigeschossigen Wände mit den alten Fenstern bekamen von innen eine zweite, durchgängige Verglasung aus Metallrahmen und Isolierglas. So konnten die historischen Sprossenfenster erhalten bleiben und der Raum ist dennoch hell und angenehm.

Ein großer, mit Zirbenholz verkleideter Einbau unterteilt wie ein riesiges Möbel den Raum. Im Inneren finden Sie das modern ausgestattete Bad, in die Außenseiten sind modernste Kücheneinbaugeräte und ein gemütliches Schlafsofa integriert. Obendrauf befindet sich die Schlafempore. Sie erreichen das großzügige Doppelbett über eine seitliche Treppe. Die Kopfhöhe von 1,90 Metern erinnert hier an die ursprünglichen Abmessungen. Mit seinen 60 Quadratmetern bietet das Fachwerkhaus nun Platz für zwei bis drei Personen.

In den Küchenfußboden ist die Glastür zum Spiralweinkeller eingelassen. Er ist mit 1.000 Flaschen aus den regional besten Weingütern gefüllt. Die feinen Weine stehen Gästen zum Selbstkostenpreis zur Verfügung. Zur Abrundung gibt es handgemachte Nudeln aus dem Ort und Feines aus dem Weckglas. Einfach in den Keller gehen und sich zum Abendessen bedienen. Eine moderne Variante dessen, wie früher bäuerliches Leben gelebt wurde.

Mehr lesen »

Lehm-Besonderheit:

Erleben Sie den Design-Lehmputz von CLAYTEC in Annas Stube

Die Besitzerin und Interior Designerin Ines Bitsch fand im YOSIMA Lehm-Designputz das passende Produkt. Der natürliche Innenputz besteht nur aus Lehm und Ton als Bindemittel und Farbgeber für die 146 unterschiedlichen Farbtöne. Durch verschiedene optionale Zuschläge können zusätzliche Oberflächeneffekte erzielt werden. In Annas Stube wurde Stroh zugesetzt. Zusammen mit dem leicht changierenden natürlichen Farbton entstanden unique Oberflächen.

Details zum Objekt:

Erfahrungen teilen

Objekt auf der Karte

Teilen Sie Ihre Erfahrungen zu diesem Objekt:


11. Nov. 2020

Schöne Stube

Beschreibung DE
Otto Meier
Modal schliessen

Gutscheinformular

10% Rabatt auf Ihre Buchung von mindestens drei Übernachtungen

Modal schliessen
Modal schliessen

Mehr Informationen zu den Baustoffen anfordern

  • Feine Oberflächen
    Lehmputz
Bitte bestätigen Sie, dass wir Ihnen Informationen zusenden sollen.