Gut Hungenbach

Zurück zur ÜbersichtZurück zur Übersicht

Gut Hungenbach

Bautradition lebendig gestalten

Leicht könnten Sie das Ensemble aus alten – teils reetgedeckten – Bergischen Häusern im nordrheinwestfälischen Kürten bei Köln für ein Freilichtmuseum halten. Doch es ist viel mehr. Denn die Nutzung als Hotel und Ort des Genusses, der Gemeinsamkeit und Erholung ist der Schlüssel dazu, Bautradition nicht nur zu bewahren, sondern lebendig zu halten. Die Instandhaltung und Modernisierung mit originalgetreuen Baumaterialien wie Lehm trägt ihren Teil dazu bei.

Lehm – aus originalgetreu wird modern

Auf Gut Hungenbach finden Sie insgesamt sechs Fachwerkgebäude aus den letzten Jahrhunderten – von groß und prächtig bis klein und funktional. Sie stammen aus der Region und wurden von der Besitzerin Hildegard von Fragstein hier wieder aufgebaut, nachdem sie an ihrem ursprünglichen Standort vom Abriss bedroht waren.

Der Wiederaufbau erfolgte originalgetreu. Die Schlaf-, Tagungs- und Wellness-Räume sowie deren Ausstattung wurden dabei an moderne Komfortansprüche angepasst. Ganz im Sinne der Bautradition nutzen die Verantwortlichen dabei Lehm – vom Lehmstein bis zum Lehm-Designputz.

Der Baustoff Lehm, auf den schon die ursprünglichen Erbauer der Fachwerkhäuser setzten, ist dabei aktueller denn je. Er unterstützt die Idee von maximalem Komfort, indem er die Luftfeuchtigkeit in der Raumluft reguliert sowie Schadstoffe und Allergene aus der Luft filtert.

Die feuchteregulierenden Eigenschaften machen Lehm auch zum idealen Material in Kombination mit Holzfachwerk. Zu viel Feuchtigkeit kann das Holz schädigen. Lehm schütz das Holz auf natürliche Weise – chemischer Holzschutz wird überflüssig.

Gastlichkeit in historischem Ambiente – aus erhalten wird beleben

Heute können Sie in den historischen Fachwerkhäusern übernachten, speisen, tagen und sich erholen. Behutsam wurden ein Wellness-Bereich, Tagungsräume, ein Restaurant sowie Hotelzimmer realisiert. Dabei ist der Umnutzungsprozess nie abgeschlossen.

Jüngstes Beispiel sind die liebevoll renovierten Nostalgiezimmer. Es wurde besonders viel Wert auf Authentizität und Erhalt gelegt. Während Sie unter Ihren Füßen den alten Steinboden spüren, spannt sich über Ihrem Kopf die historische Balkendecke. Beides wird durch strahlend weißen Lehm-Designputz mit Perlmutt als Zuschlag betont. Das bequeme Bett wurde aus alten Eichenbalken gezimmert.

Die Zimmer mit historischem Charme ergänzen das Hotelangebot an modernen Gästezimmern. Sie befinden sich im einzigen Neubau auf Gut Hungenbach. Als 2013 ein Brand das historische Haupthaus aus dem Jahr 1756 zerstörte, entschied man sich für einen Wiederaufbau, der die Kombination von alt und neu auch nach außen sichtbar macht.

Erleben Sie das Beste aus beiden Welten – dank der Idee, Tradition mit Leben zu füllen und der Verwendung von damals wie heute aktuellen Materialien wie Lehm.

Mehr lesen »

Lehm-Besonderheit:

CLAYTEC – aus Bautradition wird modernes Bauen

Bei der Instandsetzung und der Modernisierung der historischen Fachwerkgebäude nutzen die Verantwortlichen sowohl konstruktive wie dekorative Lehmbaustoffe von CLAYTEC.

Lehmsteine sowie LehmMauermörtel mit Stroh sind bewährt für die Ausfachung des Holzständerwerks sowie für massive nichttragende Wände. Für den weiteren Wandaufbau bieten Lehmputze von CLAYTEC für jede Herausforderung eine passende Antwort. Ein Lehm-Unterputz mit Stroh minimiert die Gefahr von Rissen. Lehmputz Mineral mit kantig gebrochenem Sand ist Grund- und Deckputz in einem. Das spart bei der Verarbeitung Zeit.

Wandoberflächen bekommen mit dem YOSIMA Lehm-Designputz den finalen Touch. Die 2 mm starke Lehmschicht ist in 146 Farben erhältlich. Alle Farbtöne werden durch die Mischung unterschiedlicher Tonerden erreicht, die eine natürliche Farbigkeit mitbringen. Sechs Zuschlagstoffe erweitern die Gestaltungspalette. Im Gut Hungenbach wählten die Verantwortlichen den Farbton weiß mit dem Strukturzuschlag Pearl sowie den Farbraum Indisch-rot.

Details zum Objekt:

Erfahrungen teilen

Objekt auf der Karte

Teilen Sie Ihre Erfahrungen zu diesem Objekt:


Modal schliessen
Modal schliessen
Modal schliessen

Mehr Informationen zu den Baustoffen anfordern

  • Fachwerk
    Feine Oberflächen
    Lehmputz
Bitte bestätigen Sie, dass wir Ihnen Informationen zusenden sollen.