Ferienwohnungen Lichteck

Zurück zur ÜbersichtZurück zur Übersicht

Ferienwohnungen Lichteck

Lehm von seiner wärmsten Seite

Jörg Page kennt als Meister für Ofen- und Luftheizungsbau die behaglichen Seiten des Lehms – Lehm ist ein sehr guter Wärmespeicher. In den drei Ferienwohnungen im Bayrischen Wald, die der Handwerksmeister auf seinem weitläufigen Grundstück errichtet hat, genießen Sie nicht nur die Behaglichkeit eines Kamins, sondern auch die angenehme Strahlungswärme von Lehmwänden mit Wandheizung.

Feuer und Flamme für Lehm

Seit langem werden Kamine vor allem wegen des Ambientes geschätzt, das sie einem Raum verleihen. Heute wird jedoch zunehmend über eine Rückbesinnung auf die traditionelle Nutzung des Heizens mit Kaminen nachgedacht. Damit einher geht die Wiederentdeckung klassischer Kachelöfen und Heizkamine.

Wie solche Kamine aussehen können und vor allem, wie angenehm wohltuend sie wirken, erleben Sie im Haus Lichteck, im Dreiländereck mit Tschechien und Österreich. In dem Ferienhaus auf dem großen Grundstück haben Sie die Wahl zwischen drei hellen und gemütlichen Ferienwohnungen für jeweils zwei Personen – alle ausgestattet mit einem großen Kaminofen.

Eine ebenfalls wieder aktuelle Tradition ist Lehm als Speichermasse, um die Verbrennungsenergie möglichst effektiv zu nutzen. Der natürliche Baustoff speichert die Wärme des Feuers und gibt sie langsam und gleichmäßig ab. Dadurch bleiben die Räume auch noch warm, lange nachdem das Feuer heruntergebrannt ist.

Lehm strahlt Wärme aus

Lehm speichert die Wärme nicht nur, sondern sorgt mit Strahlungswärme für besondere Behaglichkeit. Anders als bei Heizkörpern wird nicht die Luft geheizt, sondern die im Raum befindlichen Gegenstände und Körper – vergleichbar mit der wohltuenden Wärme von Sonnenstrahlen.

Die zugluftfreie und staubarme Strahlungswärme lässt sich mit Lehm auch ohne Kamin realisieren. Mit einer Wandheizung in einer Lehmwand erzielen Sie den gleichen Effekt. Im Ferienhaus Lichteck ist der gesamte Innenausbau der drei Ferienwohnungen mit Lehmbaustoffen und in Lehmtrockenbau inklusive Wandheizung ausgeführt.

Lichtdurchflutete Räume, zeitgemäße Ausstattung und ein gemütlicher Einrichtungsstil mit natürlichen Oberflächen und modernen Vollholzmöbeln komplettieren das Wohlfühlambiente.

Lassen Sie den Blick vom Balkon in die Ferne schweifen. Sehen Sie sich auf der Terrasse an den roten Äpfeln des alten Apfelbaumes satt. Folgen Sie tagsüber der Sonne bei Ihrer Wanderung. Schließen Sie abends die Augen und genießen Sie die behagliche Strahlungswärme, die da weitermacht, wo die Sonne aufgehört hat.

Mehr lesen »

Lehm-Besonderheit:

Wärmstens empfohlen – Innenausbau mit Lehmbaustoffen von CLAYTEC

Der Rohbau des Ferienhauses Lichteck wurde in Ziegelbauweise errichtet. Der Innenausbau erfolgte mit Lehmbaustoffen von CLAYTEC. Als hervorragender Wärmespeicher sorgt er in Kombination mit den Heizkaminen des Ofenbaumeisters sowie mit Wandheizungen für besondere Behaglichkeit.

Die Innenwände wurden mit Lehm-Unterputz mit Stroh verputzt. Er kann in Schichten bis 35 mm aufgetragen werden, in die die Wandflächenheizung eingebettet wurde. Es folgte ein Lehm-Oberputz und eine Wandgestaltung mit YOSIMA Lehm-Designputz. YOSIMA Lehm-Designputz ist in 146 Farbtönen erhältlich – alle durch die natürliche Farbigkeit von Tonerden erzeugt.

Die Ziegeldecken wurden teilweise direkt mit Lehm verputzt. Teilweise wurden sie auch mit Lehmausbauplatten abgehängt. Auch die Dachschrägen in der Ferienwohnung Zaungast sind mit Lehmbauplatten von CLAYTEC in Kombination mit Lehm-Wandheizmodulen verkleidet.

Damit es rundum behaglich ist, wurde eine Außenwand von innen mit Schilfrohrplatten gedämmt und ebenfalls mit Lehm verputzt.

Details zum Objekt:

Erfahrungen teilen

Objekt auf der Karte

Teilen Sie Ihre Erfahrungen zu diesem Objekt:


Weitere Objekte in dieser Region:

Modal schliessen
Modal schliessen
Modal schliessen

Mehr Informationen zu den Baustoffen anfordern

  • Feine Oberflächen
    Innendämmung
    Lehmputz
    Trockenbau
Bitte bestätigen Sie, dass wir Ihnen Informationen zusenden sollen.